In den vergangenen Wochen haben wir uns intensiv mit dem Thema Barock befasst und vor allem mit dem Bereich Skulptur beschäftigt. Der Künstler Bernini hat im Unterricht eine große Rolle gespielt. Er war zur Zeit des Barock einer der bekanntesten Bildhauer und Architekten in Rom. Wenn man sich z.B. „Apollo und Daphne“ genauer ansieht, fällt auf, dass  Mimik und Gestik bis ins kleinste Detail gestaltet wurden.

Unser Ausgangsobjekt war ein ausdrucksloser Styroporkopf. Die Aufgabe war, daraus einen individuellen Kopf zu erarbeiten. Jeder sollte seine eigenen kleinen Details wie Ausdruck, Emotionen und Thema in diesen Kopf einbringen. Wir haben mit Gips und Pappmaschee gearbeitet, mit Draht, verschiedenen Assessors und Acrylfarbe. Dieses Projekt hat uns insgesamt einen Monat in Anspruch genommen. Jeder einzelne Kopf wurde aus selbst zusammengestellten Materialien der SchülerInnen mit viel Spaß, Fantasie und Kreativität gestaltet.

(Lina Schönenborn und Emilia Bader, 9KU3, THR)

 

  • Charakterkoepfe_1
  • Charakterkoepfe_10
  • Charakterkoepfe_11
  • Charakterkoepfe_12
  • Charakterkoepfe_13
  • Charakterkoepfe_18
  • Charakterkoepfe_3
  • Charakterkoepfe_4

Aktuelle Termine

30.Mai.22 -10.Jun.22
Sozialpraktikum

31.Mai.22
2. Schulkonferenz 19:00 Uhr

31.Mai.22
2. Schulpflegschaft 17:30 Uhr

30.Mai.22 -10.Jun.22
Sozialpraktikum

30.Mai.22 -10.Jun.22
Sozialpraktikum

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.