Bei der Eat Art wird Essen zu Kunst und die Nahrungsmittel werden in Szene gesetzt. Die spezielle und bis dahin unbekannte Form der Objektkunst entsteht in den 1960er Jahren.

Als berühmtester Vertreter der Ess-Kunst gilt der Schweizer Künstler Daniel Spoerri, welcher auch den Begriff „Eat Art“ prägt. Mit seinem Lebenswerk beschäftigte sich der Kunsthauptfachkurs 7KU3 unter der Leitung von Frau Theuner in einem Exkurs zum Thema Landart und Naturkunst.

 

  • Alina_Ommerborn_7KU3
  • Anna_Cremer_7KU3
  • Efe_Grlek_7KU3
  • Jona_Adam_7KU3
  • Kerim_Dag_7KU3
  • Lennart_Copitzky_7KU3
  • Malina_Innig_7KU3
  • Phillip_Balog_7KU3

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.