Die Frage nach der eigenen Bereitschaft, nach dem Tod Organe- und Gewebe zu spenden, ist sehr persönlich und für viele nicht einfach zu beantworten. Schließlich ist das Thema eng mit dem eigenen Tod und dem anderer Menschen verbunden.


Es löst daher häufig Unsicherheit und Ängste aus. Umso wichtiger ist es, sich zu informieren, Vor- und Nachteile zu diskutieren und Meinungen auszutauschen.
Fragen wir doch mal einen Experten. Herr Dr. de Buhr, Transplantationsbeauftragter und Oberarzt in der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin am EVK Bergisch Gladbach klärt auf. Er besuchte am 29.09.2021 die Klassen 10 der Otto-Hahn-Realschule und ergänzt mit seiner Expertise, die im Biologieunterricht thematisierte Organspende mit einem sehr interessanten und informativen Vortag!

N. Arora

  • 20210930_de_Buhr_Schule_01
  • 20210930_de_Buhr_Schule_02
  • 20210930_de_Buhr_Schule_03
  • 20210930_de_Buhr_Schule_04
  • 20210930_de_Buhr_Schule_05
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.