Schülerinnen und Schüler der Otto-Hahn-Realschule heben sich durch ihr soziales Engagement besonders hervor: Wir freuen uns sehr, dass 30 interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 Anfang

des Schuljahres (2016/2017) erfolgreich an einer „erweiterten Erste Hilfe Schulung (MESI – Medizinische Erstversorgung mit Selbsthilfeinhalten)“, teilnahmen.

Die Schulung wurde betreut und geleitet durch Ralph Wilms (Leiter der Kurszeit – NRW und unser Kooperationspartner) und Neha Muthreja (Lehrerin der OHR).

  • 1_hilfekurs_00
  • 1_hilfekurs_01
  • 1_hilfekurs_02
  • 1_hilfekurs_04
Ziel des Lehrganges sowie der daran anschließenden Erste-Hilfe AG ist, den Schülerinnen und Schüler Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten für Notsituationen zu vermitteln, in denen sie zunächst auf sich allein gestellt sind. Außerdem können sie mit dem Erwerb der Qualifikationen und dem daraus resultierenden Handeln, gegenwärtige und zukünftige Lebenssituationen einschätzen und bewältige und deren Umsetzung fördern.


Die frisch ausgebildeten Schulsanitäter finden ihren Einsatz in schulischen Notsituationen und Veranstaltungen. Sie werden also in den Pausen und zu den Unterrichtszeiten in Bereitschaft sein und verletzten Mitschülerinnen und Mitschülern im Notfall helfen und sie betreuen. Zudem erhalten die Schulsanitäter die Möglichkeit, die Berufsfelder im sozial-medizinischen Bereich theoretisch und praktisch kennenzulernen.


Die Schulsanitäter werden regelmäßig durch die AG fortgebildet und betreut.
Neha Muthreja
(Stand: Nov. 2016)

Aktuelle Termine

11.Okt.21 -24.Okt.21
Herbstferien

11.Okt.21 -24.Okt.21
Herbstferien

11.Okt.21 -24.Okt.21
Herbstferien

26.Okt.21
Studientag

02.Nov.21
cool kids JG7

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.