Im Rahmen unserer Klassenstunden, die freitags stattfinden, beschäftigt sich die 6M neben klasseninternen Fragen auch regelmäßig mit verschiedenen Themen, die das Leben der Kinder im Allgemeinen betreffen.


Im Rahmen unseres Themas „Klimaschutz ist wichtig!“ überlegten wir gemeinsam, was jede(r) einzelne tun kann. Hierbei war natürlich ein Punkt die Müllvermeidung und die richtige Entsorgung von Abfall, z.B. mithilfe unseres schulischen Mülltrennungssystems. Um einmal praktisch die Erfahrung zu machen wie wichtig es ist, dass alle helfen unsere Umwelt zu schützen und jeder etwas dafür tun sollte, gingen wir mit Tüten bewaffnet auf Müllsuche in unserer unmittelbaren Umgebung rund um die Schule/Saaler Mühle. Die Kinder waren mit Eifer dabei und waren ehrlich erschrocken darüber, wie viel Müll sie in nur 30 Minuten gesammelt hatten.
Dieser wurde selbstverständlich in den Mülltonnen unserer Schule entsorgt und die Kinder äußerten den Wunsch diese Aktion bald zu wiederholen.
Im Anschluss erstellten alle individuelle Listen mit Dingen, die sie in nächster Zeit persönlich umsetzen möchten, auch im Umfeld „Schule“, wie zum Beispiel nichts auf den Boden fallen zu lassen, andere freundlich darauf hinzuweisen, wenn sie es tun, das Licht auszuschalten, wenn sie einen Raum verlassen, weniger in Plastik verpackten Dinge zu kaufen und unseren Wasserspender zu nutzen.

A. Neunzig (Stand November 2021)

 

  • Fridays-for-future-6m
  • fff-6m-1
  • fff-6m-2
  • fff-6m-3
  • fff-6m-4
  • fff-6m-5
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.