Mittwochs Maler
Unsere Reiseblog ist online
Zusammen für die Ukraine

Wenn du mit dem Begriff "Rope Skipping" noch nicht so viel anfangen kannst, du aber sehr gerne mit dem Seil springst, bist du in dieser AG genau richtig.

Das alte "Seilchen springen" hat aber mit dem Rope Skipping nicht viel gemeinsam, denn bei uns gibt es tolles neues Material. Es gibt verschiedene Springseile.

  • Das "Single Rope" (ein schnelles und leichtes Seil) mit dem jeder einzeln Tricks üben kann.
  • Das "Double Dutch" (ein langes Stoffseil) mit dem man gemeinsam Tricks üben kann. Dafür braucht man mindestens drei Personen. Zwei Personen drehen die Seile und die anderen können reinspringen und Tricks ausprobieren.
  • Und das "Beeded Rope" (ein Seil mit Kunststoffröllchen) zum Wheel springen. Beim Wheel (Rad) bilden mehrere Springer eine Kette, indem sie je einen Griff ihres Gliederseils an den linken und rechten Nachbarn weitergeben. Im Springen lassen sich Tricks wie Drehungen oder Platzwechsel realisieren.

Komm vorbei und probiere es aus. Ich freue mich auf alle SchülerInnen von Klasse 5 bis 9. Wir treffen uns immer dienstags in der 7. Stunde (13:25 Uhr) vor Umkleide 1 und 2.

Bis bald Mieke Overhage

 

  • rope-skipping-seile

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.